Autark, nachhaltig und hell: Zimmerei Gewerbehalle überzeugt in Optik und Funktion



„Ich bin Zimmerermeister aus Leidenschaft – Tradition, Qualität und Nachhaltigkeit sind für mich oberstes Gebot, deswegen habe ich mich beim Bau meiner eigenen Zimmerei-Gewerbehalle auch für Holzwerkstoffe von SWISS KRONO entschieden. Die SWISS KRONO OSB/3 bright wird aus nachhaltigem Holz gefertigt, was mir besonders wichtig war. Außerdem ist das in der OSB bright verarbeitete Pappelholz extrem robust und widerstandsfähig, die Oberfläche sehr hell und optisch ansprechend – diese Faktoren waren ausschlaggebend für die Materialwahl.“


Zimmerermeister Benjamin Roller von Benjamin Roller Holzbau, Neubulach



Beim Bau seiner eigenen Gewerbehalle folgte Zimmerermeister Benjamin Roller seinen persönlichen Ansprüchen an eine nachhaltige und ressourcenschonende Bauweise. Die Umsetzung in traditioneller Holzbauweise war für den Bauherrn selbstverständlich – mit langjähriger Erfahrung im traditionellen Holzbau und eigener Begeisterung für nachhaltiges Bauen errichtet Benjamin Roller Wohn- und Gewerbeobjekte für seine Kunden, die all diesen Anforderungen gerecht werden. Als Zimmerermeister aus Leidenschaft, war es Benjamin Roller beim Bau seiner eigenen Fertigungshalle besonders wichtig, auf ökologische Holzwerkstoffe zu setzen.
Die Beschaffenheit der Oberfläche war ausschlaggebend und das Material sollte robust sein. Deshalb entschied sich der Bauherr für SWISS KRONO OSB.


Ressourcenschonende Bauweise durch natürliche und nachhaltige Materialien


Bei der in Hybridbauweise errichteten Halle wurden zwischen den Stahlbetonstützen die Wände in Holzrahmenbauweise mit 650 m2 SWISS KRONO OSB/3 bright in 18 mm Stärke geschlossen sowie für die Decken 250 m2 SWISS KRONO OSB/3 EN300, N + F, ContiFinish® in einer Stärke von 25 mm verbaut.

Die SWISS KRONO OSB bright zeichnet sich als leistungsstarker Allrounder aus und wird für tragende und aussteifende Zwecke verwendet. Besonderheit: Die OSB/3 bright kann durch die wasser- und schmutzabweisende ContiFinish®-Oberfläche auch in Feuchträumen verwendet werden. Aufgrund ihrer hellen Oberfläche kann sie außerdem auch sichtbar im dekorativen Bereich eingesetzt werden. Da mit der neuen Konstruktion nicht nur die Abbundhalle, sondern auch Lager, Büros und Sozialräume erstellt werden sollten, war es dem Bauherren besonders wichtig nur Materialien auszuwählen, die sich positiv auf das Raumklima auswirken.
Da er selbst Zimmerermeister und mit dem Rohstoff Holz mehr als nur vertraut ist, spielten Ökologie und Nachhaltigkeit eine wesentliche Rolle.

Das Holz für SWISS KRONO Holzwerkstoffe stammt ausschließlich aus nachhaltig betriebener Forstwirtschaft. Häufig wird in Holzwerkstoffen vorbelastetes Altholz mit gesundheitsschädigendem Formaldehyd im Bindemittel verwendet – SWISS KRONO setzt jedoch ausschließlich formaldehydfreie Bindemittel und waldfrisches Holz bei der Produktion von OSB ein. Die Platten enthalten dadurch nur das im natürlichen Holz gebundene Formaldehyd und unterschreiten mit einem Emissionswert von unter 0,01 ppm den zulässigen Grenzwert der E1-Richtlinie von 0,10 ppm bei Weitem und tragen somit zu einem gesunden und ausgeglichenen Raumklima bei.


Zeit und Kosten gespart


Baustart der 15 x 30 m messenden Zimmereihalle war im November 2016, bei eisigen Temperaturen und feuchten Witterungsbedingungen. Daher mussten Wände und Decken abgeplant werden, was sehr zeitaufwendig war. Durch die hervorragend ineinander laufenden Nut- und Federverbindung der OSB-Platten konnte die verlorene Zeit schnell wieder aufgeholt werden.
Die SWISS KRONO OSB/3 EN300, N + F ist extrem stabil und natürlich formaldehydfrei verleimt. Die OSB/3 EN300, N + F punktet außerdem durch ihre vierseitige Nut- und Federverbindung und eignet sich daher problemlos für fugenloses Verlegen. Das passgenaue Nut-Feder-System ermöglicht eine einfache und schnelle Verlegung direkt auf der Balkenlage.


Vorbildliche Energieeffizienz durch autarke Energieversorgung


Ziele einer nachhaltigen und ökologischen Bauweise sind aber nicht nur Ressourcenschonung und ein gesundes Raumklima sondern natürlich auch das Thema Energieeffizienz: Auf dem Süddach der neuen Zimmereihalle wurde daher eine Photovoltaik-Anlage installiert, welche die Halle komplett autark mit Strom versorgt – nicht verbrauchte Energie wird ins Netz eingespeist.
Des Weiteren wurde die Halle extra so ausgerichtet, dass viel Licht einfällt. Für noch mehr Tageslicht sorgen außerdem große Fenster auf der Süd- sowie weitere Fenster auf der Süd-West-Seite. Die gesamte Halle wurde mit Holzfaserdämmstoffen gedämmt, welche im Sommer Schutz vor Hitze bieten und im Winter ebenso gegen Kälte.
Die verwendeten Holzwerkstoffe selbst wurden nahezu CO2-neutral produziert. In den insgesamt 850 m2 verbauten SWISS KRONO OSB-Platten sind ca. 18 t Kohlenstoff gespeichert.


Zertifizierte Qualität verspricht Nachhaltigkeit


Holzwerkstoffe von SWISS KRONO sind nachhaltige Qualitätsprodukte, die formaldehydfrei verleimt werden, eine besonders gute Dichte sowie Luftdichtheit aufweisen. Selbstverständlich tragen sie alle nötigen Umwelt-Produktdeklarationen, Leistungserklärungen und die aktuelle Bauproduktverordnung sowie die unerlässliche CE-Kennzeichnung.

Außerdem tragen sie das PEFC-Siegel, welches garantiert, dass das verwendete Holz aus nachhaltiger Holzbewirtschaftung stammt und dem Verbraucher zusätzliche Sicherheit gibt, ein nachhaltiges Produkt zu erwerben.Die Umwelt-Produktdeklaration - EPD „Environmental Product Declaration“ ermöglicht Verbrauchern zu überprüfen, wie gut oder schlecht bzw. wie nachhaltig oder umweltfreundlich ein Produkt ist. Bei dieser speziellen Deklaration werden alle messbaren Informationen über den gesamten Produktlebenszyklus, also den „cradle to grave“ nach DIN EN ISO 14001 gesammelt, überprüft und öffentlich zugänglich gemacht. Beispielsweise werden hierbei Energie- und Wasserverbrauch, Abfallerzeugung, Einfluss auf den Klimawandel, Eutrophierung und Auswirkungen auf die Ozonschicht transparent.SWISS KRONO berücksichtigt hier den kompletten Produktlebenszyklus – vom Rohstoff über die Produktion bis hin zu der Entsorgung. Da bei Letzterem sogar ein erneuerbarer Energieträger entsteht und somit der CO2-Kreislauf nachweislich geschlossen wird, weisen Holzwerkstoffe von SWISS KRONO hier besonders gute Werte auf! So können Verbraucher sicher sein, zertifizierte und umweltfreundliche Produkte von höchster Qualität zu erwerben.


Optisch ansprechend und viel gelobt


Die neue Halle kommt bei Anwohnern, Mitarbeitern und Kollegen sehr gut an. Nicht nur ihr Erscheinungsbild wird viel gelobt, sondern auch die Intension des Bauherren, eine Gewerbehalle nach rein ökologischen Aspekten zu erbauen – viel Interesse besteht außerdem für die verbauten Materialen und die Konstruktion allgemein.
Benjamin Roller ist mit dem Endergebnis absolut zufrieden und wird sich wieder für SWISS KRONO Produkte entscheiden.




Gebäudeart Zimmerei Gewerbehalle Roller
Bauherr Holzbau Benjamin Roller
Baujahr 2016 - 2017
Planendes Unternehmen / Architekten IBF Ingenieur Büro Funk
Brennerackerweg 20, 75387 Neubulach - Altbulach
Ausführendes Unternehmen Holzbau Benjamin Roller
Hardtstraße 22, 75387 Neubulach, www.holzbau-benjamin-roller.de
Wände und Dach 650 m2 SWISS KRONO OSB/3 bright 18 mm und
250 m² SWISS KRONO OSB/3 EN 300, N + F, ContiFinish® 25 mm
CO2-Einsparung durch Holzbau Ca. 18 t CO2-Einsparung
­